Garten

Weinbergpfirsich – Mein Sorgenkind

Endlich kann ich meine geliebten Pfirsiche ernten und nun das.

Sie fallen verschimmelt vom Baum und einige Früchte verdorren und verschimmeln.

Der Weinbergpfirsich hat Monilia Fruchtfäule.

Einige Pfirsiche werden reif und schmecken einfach köstlich, so süß und saftig.
Nur ist fast die Hälfte der Früchte schon abgefallen und schimmelig.

Der selbstgezogene Baum ist jetzt 9 Jahre alt und hat im Frühjahr wunderbar geblüht. Leider gab es späte Nachtfröste und ich hatte schon Angst, das es nichts wird. Doch wider erwarten sitzt der Weinbergpfirsichbaum voller Früchte.

Kann ich jetzt auch von den gesunden Früchten die Kerne auspflanzen oder sind sie dann Überträger der Fruchtfäule?
Und muss ich nächstes Jahr spritzen? Dabei hasse ich Chemie im Garten.
Oder lag es doch nur am kalten und feuchten Sommer?

Fragen über Fragen.

Der Weinbergpfirsich im Laufe des Jahres